Einträge von Herbert Boden

, , , ,

November Rückblick

Die Feuerwehr Dorfen hatte im November einen arbeitsreichen Monat mit 14 Einsätzen zu bewältigen. Darunter waren fünf Brandmeldeanlagen, zwei Brände sowie sieben Technische Hilfeleistungen. Der aufwendigste Einsatz ereignete sich am 23.11.2023, als ein Gefahrgut LKW auf der A94 umstürzte. Die Autobahn musste zur Bergung stundenlang gesperrt werden. Der Großeinsatz zusammen mit anderen Feuerwehren aus dem […]

, , , ,

PKW Brand auf B15

Am 27.11.23 wurde die Feuerwehr Dorfen gegen 10:30 Uhr zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. Vor Ort zeigte sich das ein Fahrzeug auf der B15 bei Oberhausmehring in Dorfen Feuer gefangen hatte. Die B15 musste für die Löscharbeiten circa eine Stunde lang voll gesperrt werden. Die Feuerwehr Dorfen war mit drei Fahrzeugen (Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und Tanklöschfahrzeug ) […]

, , , ,

Gefahrgutunfall A94

Ein Verkehrsunfall mit einem Gefahrguttransporter hat am 23.11.23 gegen 15:00 Uhr zu einem Großeinsatz mehrerer Feuerwehren sowie einer Vollsperrung der A94 in beide Fahrtrichtungen geführt. Der LKW war auf der Fahrbahn von Passau in Fahrtrichtung München unterwegs, als er kurz nach der Ausfahrt Lengdorf im Landkreis Erding alleinbeteiligt umkippte und auf Höhe der Mittelleitplanke zum […]

, , , ,

Spendenaktion Hagebaumarkt

Am 01.12.2023 und 02.12.2023 findet bei dem Hagebaumarkt Schneider eine besondere Spendenaktion statt: Pro Verkauftem Artikel wird ein Euro zu Gunsten der Feuerwehr gespendet. Damit möchte der Markt die wichtige Arbeit der ehrenamtlichen Helfer unterstützen und fördern.  Die gesamte Aktion läuft  an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr . Die Feuerwehr wird vor Ort […]

, , , ,

Oktober Rückblick

Der Oktober war ein einsatztechnisch eher ruhiger Monat für unsere Feuerwehr. Wir hatten insgesamt acht Einsätze, davon drei technische Hilfeleistungen, zwei Brandmeldeanlagen und drei Brände. Einer der Brände war ein Großbrand (B4) in einem landwirtschaftlichen Betrieb (Taufkrichen/Vils, Achatsberg), hierbei konnten wir unseren Abrollbehälter Wasser erfolgreich einsetzen.   Neben den Einsätzen haben wir auch viel Wert […]

, ,

Erster Dorfner Maschinisten Workshop

Im Rahmen eines Maschinisten Workshops trainierten acht Maschinisten der Feuerwehr Dorfen am Samstag, den 14.10.2023, verschiedene Fertigkeiten an vier Stationen. Die Stationen wurden von vier Ausbildern geleitet, die den Maschinisten individuelles Feedback gaben. Das Spezial Training dauerte den ganzen Tag und umfasste folgende Inhalte:   – An der Station 1 im Feuerwehr Hof übten die […]

, ,

Spendenübergabe von DM-Familientag

DM-Drogeriemarkt unterstützt Feuerwehr Dorfen mit 3000 Euro. Die Summe kam am 09.09.2023 zwischen 10 und 11 Uhr bei einer besonderen Aktion zustande. DM erlaubte der Feuerwehr, eine Kasse selbst zu bedienen und spendete den gesamten Erlös.   Die Spendenübergabe fand im Beisein von Jan Smolko (1. Jugendwart), Tobias Brandl (2. Kommandant), Fichtner Günter (1. Vorsitzender), […]

, ,

Sandsackfüllaktion

Die Feuerwehr Dorfen hat am heutigen Samstag,07.10.2023, eine Sandsackfüllaktion durchgeführt. Dabei wurden insgesamt 1500 Sandsäcke mit Sand befüllt und im Gerätehaus gelagert. Die Sandsäcke dienen als Vorsorge für mögliche Hochwasserereignisse in der Region. Insbesondere plötzlich auftretende Starkregen Ereignisse wie im August 2021 am Seebach in Oberdorfen machen eine solche Bevorratung notwendig um im Ernstfall schnelle […]

, ,

September Rückblick

Die Feuerwehr Dorfen hat im vergangenen Monat einen insgesamt eher ruhigen Dienst geleistet. Es gab insgesamt nur sechs Einsätze zu bewältigen. Davon entfielen vier auf technische Hilfeleistungen und zwei weitere Brandmeldeanlagen. Ein besonderes Ereignis war die offizielle Übergabe und Weihe des neuen Katastrophenschutzfahrzeuges am 29. September in Erding. Das Fahrzeug (Florian Dorfen 36/1) ist ein […]

, , , ,

VU A94 mit LKW – Rüstwagen nachalarmiert

Am späten Donnerstagabend, 07.09.2023, wurde die Feuerwehr Dorfen von Ihren Kameraden aus Sankt Wolfgang nachalarmiert. Bei einem Verkehrsunfall auf der A94 bei welchem ein LKW Fahrer nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Lärmschutzwand prallte wurde der Dorfner Rüstwagen zur Sicherung des Verunfallten Fahrzeuges benötigt. Unter Zuhilfenahme der im Rüstwagen verbauten Seilwinde konnte […]