Am 13.09.2018 um 3:09 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Dorfen zu einem Brand in das Hackschnitzellager in Rinning alarmiert. Beim Ankommen der Feuerwehr stand die Lagerhalle bereits im Vollbrand. Durch das Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Brands auf die umliegenden Gebäude und Bäume verhindert werden. Da die Lagerhalle mit Hackschnitzeln gefüllt war, zogen sich die Löscharbeiten bis zum späten Nachmittag. Hier sind die Bilder zum Einsatz:

      

Das Landratsamt Erding, Untere Naturschutzbehörde und Fachbereich Brand- und Katastrophenschutz hat ein Infoblatt zur Gefahr durch Wespen, Bienen, Hornissen und Hummeln veröffentlich.

Dieses finden Sie unter nachfolgendem Link:

B 1 Flächenbrand

Am 19.08.2018 wurde die Feuerwehr Stadt Dorfen gegen 15 Uhr zu einem Kleinbrand, in Form einer brennenden Fläche gerufen.

Hier sind Bilder dazu:

THL Rettung aus großer Höhe/Tiefe

Abgestürzte Person auf einer Baustelle der A94 im Landkreis Mühldorf.

 

Hier sind Bilder dazu:

 

Zahlreiche Badegäste konnten unseren Nachwuchskräften am vergangenen Donnerstagabend bei einer Übung im Freibad zuschauen.
Bei sommerlichen Temperaturen wurde eine technische Rettung mit verschiedenen Gerätschaften im Wasser trainiert. Unsere Jugendlichen meisterten die Übung ohne Schwierigkeiten und bewiesen ihr Können auch unter „erschwerten“ Bedingungen.

Unterstützt wurde diese Übung vom Städtischen Freibad und der Wasserwacht Dorfen.

Hier sind Bilder zur Übung:

   

Verkehrsunfall in Watzling am 16.07.2018.

Hier sind Bilder zum Einsatz:

Nach einigen Jahren Pause konnten wir wieder ein Team aus 10 Frauen und Männern für die Teilnahme am 11. „Wir und Ihr Turnier“ in Algasing zusammen stellen.
Bei sonnigen Wetter war der Gaudifaktor im Vordergrund.
Nach den Spielen der Vorrunde war im Viertelfinale und dem gleichzeitigem Spiel um den Platz 7 Schluss für uns.
Wie man so schön sagt: Dabei sein ist alles!
Die nächste öffentliche sportliche Teilnahme der Feuerwehr Dorfen ist beim Stadtlauf in Dorfen am 8. Juli. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung! AR

 

19 Nachwuchskräfte der Feuerwehren aus dem Gemeindegebiet Dorfen haben an der Feuerwehrgrundausbildung (MTA) teilgenommen.
Unter der Leitung vom KBM Rudolf Hohenadl und dem Lehrgangsleiter Tobias Brandl wurde den Teilnehmer in 48 Unterrichtseinheiten das Feuerwehrhandwerk beigebracht. Das Ausbilderteam stellte verschiedene Führungsdienstgrade der Feuerwehren der Stadt Dorfen dar.
Die Feuerwehr Stadt Dorfen gratuliert allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung zum Truppmann und freut sich schon auf die neuen Einsatzkräfte.


Teilnehmer MTA 2018:

FF Eibach:

Attenhauser Josef


FF Dorfen:

Böhm Dominic, Emrich Benno, Facchini Jannick, Fischer Daniel, Zeulner Sascha,

Zimmer Simon, Tassot Karl Pierre Henri,


FF Wasentegernbach:

Rössler Claudia, Mayer Sebastian, Stehbeck Maximilian, Froschauer Jami, Schwabl Tobias


FF Hausmehring:

Hofer Anton


FF Schiltern:

Stadler Christoph


FF Zeilhofen:

Hobmaier Korbinian, Röslmair Simon, Schöberl Florian, Stöckl Bernhard