Beiträge

Am Samstag (12.01.2019), Sonntag (13.01.2019) und Dienstag (15.01.2019) war das Hilfeleistungskontingent vom Landkreis Erding im überörtlichen Einsatz, an dem sich auch die Feuerwehr Stadt Dorfen beteiligt hat.

Unsere Einsatzkräfte waren im Bereich Schönau am Königssee im Einsatz.

 

Tag 1. Samstag 12.01.2019


   

 

Tag 2. Sonntag 13.01.2019


 

Tag 3. Dienstag 15.01.2019


  

Zwei Fahrzeuge versinken auf abgesperrter Straße.

Jeweils um 01:23 Uhr und 06:17 Uhr wurde die Feuerwehr Dorfen zu „PKW droht zu versinken“ alarmiert. Noch bei eintreffen der Dorfner Kräfte befanden sich Personen in den Fahrzeugen, die mittels Schlauchboot aus Ihren Fahrzeugen befreit wurden. Um das Auslaufen der Betriebsstoffe und ein wegschwemmen bei steigendem Pegel zu verhindern, wurden die Fahrzeuge vorsorglich mittels Rüstwagen und Seilwinde aus dem Wasser geborgen.

 

Am 26.12.2018 um 16:55 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Dorfen zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Gebäude in Dürneibach (Dorfen) alarmiert.

Hier sind die Bilder zum Einsatz:

      

Am 24.12.2018 um 20:26 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Dorfen mit dem Rüstzug zu einem Verkehrsunfall auf der St2084 alarmiert.

Weitere Feuerwehren im Einsatz:

  • Feuerwehr Zeilhofen
  • Feuerwehr Hofkirchen
  • Feuerwehr Lengdorf

Hier sind Bilder zum Einsatz:

Hier sind die Bilder zum Einsatz:

Fahrzeugbrand in Garage am 19.12.2018

Am 11.11.2018 um 01:14 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Dorfen zu einem Brand in das ehemalige Sägewerk in Dorfen (Obermühle) alarmiert. Beim Ankommen der Feuerwehr stand das stillgelegte Sägewerk bereits im Vollbrand. Durch das Eingreifen der Feuerwehren konnte eine Ausbreitung des Brandes auf die angrenzende Mühle verhindert werden.

Hier sind die Bilder zum Einsatz:

Neues Einsatztablet in Dienst gestellt

Ab mitte 2019 wird in unserer Feuerwehr ein neuer Einsatzleitwagen in Dienst gestellt. Um anfängliche Komplikationen zu vermeiden und das Gerät optimal für das neue Fahrzeug vorzubereiten wird es bis dahin auf dem HLF installiert, welches bereits seit 2017 mit einem Tablet ausgestattet ist.

Es kann unsere Kräfte an den Einsatzort navigieren und verfügt schon bei der Anfahrt auch ohne Alarmfax in Papierform über viele relevante Informationen. Somit kann sich der Einsatzleiter auch außerhalb des Gerätehauses und bei der Anfahrt einer Einsatzstelle in die wichtigsten Informationen einlesen. Dies alles funktioniert dank eines, durch unseren Kollegen Christian Pletz, selbst entwickelten einsatzunterstützenden System.

Zur Indienststellung des neuen ELW’s wird das Tablet auf diesem installiert.

Am 13.09.2018 um 3:09 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Dorfen zu einem Brand in das Hackschnitzellager in Rinning alarmiert. Beim Ankommen der Feuerwehr stand die Lagerhalle bereits im Vollbrand. Durch das Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Brands auf die umliegenden Gebäude und Bäume verhindert werden. Da die Lagerhalle mit Hackschnitzeln gefüllt war, zogen sich die Löscharbeiten bis zum späten Nachmittag. Hier sind die Bilder zum Einsatz:

      

Verkehrsunfall mit Traktor

Am 30.08.2018 ereignete sich in Oberdorfen ein Verkehrsunfall mit einem Traktor.

Hier sind Bilder dazu:

 

B 1 Flächenbrand

Am 19.08.2018 wurde die Feuerwehr Stadt Dorfen gegen 15 Uhr zu einem Kleinbrand, in Form einer brennenden Fläche gerufen.

Hier sind Bilder dazu: