Beiträge

Am 28.12.2020 um 04:08 Uhr wurden wir zu einem Feuerschein an der Kirche St. Veit in Dorfen gerufen. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass die Verkleidung des Baugerüsts und einige, auf dem Gerüst befindlichen, Mehrschichtplatten brannten. Durch das schnelle Eingreifen konnte ein Übergreifen des Brandes auf die Kirche verhindert werden. Ebenfalls alarmiert waren die Feuerwehren Hausmehring, Schiltern, Eibach, Zeilhofen, Grüntegernbach, Wasentegernbach, Taufkirchen/Vils und Altenerding.

Am selben Tag um 23:28 Uhr wurden wir dann erneut zur Kirche am Unteren Markt auf das Stichwort: „Brand 4: Kirche“ alarmiert. Es stellte sich dann jedoch wieder heraus, dass nur Teile der Verkleidung des Baugerüstes in Brand geraten waren. Nachdem diese gelöscht waren, wurde die gesamte Kirche von der Feuerwehr auf weitere Anzeichen für Feuer und Glutnester abgesucht.

 

Hier sind die Bilder zu den Einsätzen:

 

Foto: Feuerwehr Stadt Dorfen

Foto: Feuerwehr Stadt Dorfen

Foto: fib/Eß

Foto: fib/Eß

 

 

 

 

Foto: fib/Eß

Foto: fib/Eß

 

Foto: fib/Eß

Foto: fib/Eß

 

 

 

 

 

 

Foto: Feuerwehr Stadt Dorfen

 

 

 

 

 

 

 

Tag der offenen Tür mit Kreisfeuerwehrtag

Feuerwehr erleben!

Tag der offenen Tür bei der Dorfener Feuerwehr und Kreisfeuerwehrtag der Landkreisfeuerwehren am Sonntag 22.09.2019 von 11 – 16 Uhr

Wo: Feuerwehrgerätehaus Gewerbering 5b, 84405 Dorfen

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Dorfen und die Feuerwehren des Landkreises Erding bieten die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Feuerwehr zu schauen. Dabei können das Feuerwehrhaus und der Schlauchturm besichtigt werden. Ferner werden die modernste Fahrzeugtechnik und die neuesten Fahrzeuge des Landkreises ausgestellt.

Anfassen erlaubt!

Vorführungen der aktiven Mannschaft und unserer Jugendfeuerwehr begleiten den Tag. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und für unseren künftigen Feuerwehrnachwuchs wird eine Hüpfburg aufgestellt.

Besuchen Sie uns und erleben Sie einen spannenden Tag bei der Feuerwehr!  Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Vorbereitung zur Eröffnung der A94

Im 4. Quartal des Jahres 2019 wird die Autobahn 94 auch im Bereich Dorfen eröffnet. So muss sich auch die Feuerwehr für diese neue Herausforderung weiterentwickeln. Im Zuge der Vorbereitung auf neue Gefahrenlagen wurde eine Leitplanke aus Beton, welche in der selben Form auch auf der A94 zu finden ist, im Übungshof der Feuerwehr installiert. Dadurch war und ist es zukünftig möglich, verschiedene Unfallszenarien realitätsgetreu zu simulieren.

Hier sind Bilder dazu:

 

Sozialpreis 2018 für die Feuerwehren Dorfens

Die zehn Dorfener Feuerwehren haben am 29.11.2018 von der Stadt Dorfen den mit jeweils 200 € dotierten Sozialpreis 2018 verliehen bekommen. Die Verleihung fand im Jakobmayer-Saal statt, wobei unter anderem auch der diesjährige Kulturpreis und der Umweltpreis vergeben wurde.

 

 

Sozialpreis 2018

 

Foto: H. Weingartner

Jugendwartsitzung mit anschließender Weihnachtsfeier

Am 28.11.2018 versammelten sich alle Jugendwarte des Landkreises auf unserer Wache, um eine Kreisjugendwartsitzung abzuhalten. Der erste Bürgermeister Heinz Grundner lobte das Engagement aller ehrenamtlichen Jugendlichen und machte zugleich auf die Vergabe des Sozialpreises an alle 10 Dorfener Feuerwehren am 29.11.2018 aufmerksam. Nach dieser Sitzung fand zudem noch die alljährliche Weihnachtsfeier statt, wobei die Fahrzeughalle dekoriert und geschmückt wurde. Im Ramen der Feier wurden unsere Gäste durch unsere Jugendfeuerwehr bedient.

Hier sind Bilder dazu: