MTA

Quiz

Gefahren der Einsatzstelle

1 / 10

Was bedeuten die Einzelnen Buchstaben im Merkschema "GAMS"

2 / 10

Mit Welchen Gefahren ist hier primär zu rechnen?

3 / 10

Auf was weist dieses Zeichen hin?

4 / 10

Bei Hochspannung (ab 1000V) halte ich mit Sprühstrahl mindestens ... und mit Vollstrahl ... Abstand ein!

5 / 10

Orange Warntafeln Kennzeichen:

6 / 10

Bei Niederspannung (bis 1000V) halte ich mit Sprühstrahl mindestens ... und mit Vollstrahl ... Abstand ein!

7 / 10

Vor der Gefahr "Erkrankung" kann mich ...

8 / 10

Auf welche Gefahr weist dieses Zeichen hin?

9 / 10

Was bedeutet Inkorporation?

10 / 10

Welche Gefahren definieren die vier A im Merkschema?

Your score is

Die durchschnittliche Punktzahl ist 86%

0%

Steckleitern

1 / 10

Welche Aussage ist richtig?

2 / 10

Welche dieser Aussagen sind richtig?

3 / 10

Wozu dient die vierteilige Steckleiter?

4 / 10

Eine Steckleiter wird beim Besteigen immer...

5 / 10

Eine Steckleiter kann ... verwendet werden.

6 / 10

Auf welchen Fahrzeugen führen wir die vierteilige Steckleiter mit?

7 / 10

Eine Steckleiter wird immer im Aufstellwinkel von ... aufgestellt.

8 / 10

Eine Steckleiter hat eine Rettungshöhe von ca. ...

9 / 10

Welche Aussagen sind richtig?

10 / 10

Welche Aussage ist richtig?

Your score is

Die durchschnittliche Punktzahl ist 78%

0%

MTA-MIX

1 / 20

Welcher Trupp nimmt Spreizer und Schere im THL - Einsatz vor?

2 / 20

Fahrzeug außer Dienst ist der Status ...

3 / 20

Einsatzstelle an ist der Status ...

4 / 20

Im Gerätehaus einsatzklar ist der Status ...

5 / 20

Bei der technischen Hilfeleistung übernimmt der ... die Sicherungsaufgaben.

6 / 20

DMO erkennt man am:

Es gibt mehrere Auswahlmöglichkeiten.

7 / 20

Welche Steighöhen können in der Regel mit einer vierteiligen Steckleiter maximal erreicht werden?

8 / 20

Welche Steckleiter befindet sich in der Regel auf einem HLF?

9 / 20

Was ist die reguläre Gruppe der Feuerwehren im DMO?

Nicht die der Feuerwehr Dorfen!

10 / 20

Wozu dient der Rautek Griff?

11 / 20

Personen werden mit dem ...  beim Retten über die Steckleiter gesichert.

12 / 20

Sprechwunsch ist der Status ...

13 / 20

TMO erkennt man am:

Es gibt mehrere Auswahlmöglichkeiten

14 / 20

über Funk erreichbar (Rückfahrt von der Einsatzstelle, Besorgungs-, Übungsfahrten) ist der Status ...

15 / 20

Die Sprechtaste am HRT oder MRT wird ... genannt.

16 / 20

Welche Aussage ist richtig?

17 / 20

Dringender Sprechwunsch ist der Status ...

18 / 20

Maximal können ... Leiterteile einer Steckleiter zusammengesteckt werden.

19 / 20

Einsatz übernommen (Anfahrt zur Einsatzstelle) ist der Status ...

20 / 20

DMO dient als Funkverbindung ...

Your score is

Die durchschnittliche Punktzahl ist 80%

0%

Weitere Fragen sind noch nicht freigeschaltet